Daniela Preda

Daniela Preda (* 31. Mai 1960 in Pavia) ist eine italienische Historikerin und Hochschullehrerin an der Universität Genua.

Preda studierte an der Universität Pavia bis 1992, wo sie bei Giulio Guderzo promovierte. Sie wurde 2014 ordentliche Professorin in Genua, wo sie bereits seit 1995 forschte. Ihr Schwerpunkt ist die europäische Integration. Für Italien ist sie Spezialistin für Altiero Spinelli und Alcide de Gasperi. Sie ist Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat für das Haus der Europäischen Geschichte. Sie war Präsidentin der ''Associazione universitaria di studi europei'' (AUSE - ECSA Italy).
Treffer 1 - 4 von 4 für Suche: 'Daniela Preda'
Suchdauer: 0.49s