Gächinger Kantorei Stuttgart

Die Gächinger Kantorei Stuttgart, kurz Gächinger Kantorei genannt, war ein national und international agierender Chor mit Sitz in Stuttgart. Er wurde 1954 an der Georgskirche in Gächingen (bei Reutlingen) von Helmuth Rilling gegründet, der das Ensemble bis 2013 leitete.

Unter Rillings Nachfolger Hans-Christoph Rademann wurde der Chor reformiert und der Name im Jahr 2016 geändert. Der neue Name Gaechinger Cantorey bezieht sich sowohl auf den Chor als auch auf ein neu gegründetes Barockorchester.
Suchdauer: 0.47s