Georg Glaeser

Georg Glaeser (* 1955 in St. Johann im Pongau) ist ein österreichischer Mathematiker und seit 1998 ordentlicher Professor für Mathematik und Geometrie an der Universität für angewandte Kunst in Wien. Er studierte von 1973 bis 1978 Mathematik und Geometrie an der TU Wien, wo er auch 1980 bei Walter Wunderlich promovierte und seine Habilitation vorlegte. Von 1986 bis 1987 hatte er eine Gastprofessur an der Princeton University inne. Er ist Autor verschiedener Bücher im Bereich Computergeometrie/Computergraphik, Mathematik, Geometrie, Fotografie und Evolutionsbiologie. Eines seiner Interessen ist der Überschneidungsbereich von Mathematik und Biologie.
Treffer 1 - 5 von 5 für Suche: 'Georg Glaeser'
Suchdauer: 0.37s