Friedrich Hebbel

Christian Friedrich Hebbel (* 18. März 1813 in Wesselburen, Dithmarschen; † 13. Dezember 1863 in Wien) war ein deutscher Dramatiker und Lyriker. Sein Pseudonym in der Jugend war ''Dr. J. F. Franz''. Neben seinen Hauptwerken, die beiden Trauerstücke Agnes Bernauer und Maria Magdalena, gehören Liebesgedichte wie ''Sie seh’n sich nicht wieder'', ''Wenn die Rosen ewig blühten'', Naturgedichte wie ''Sommerbild'' und ''Herbstbild'' sowie einige Balladen, darunter ''Der Heideknabe'' oder ''Liebeszauber'' und seine ''Tagebücher'' zu den Höhepunkten seines Schaffens wie der Literatur des Realismus. Sein Drama Nibelungen stellt die wichtigste Bearbeitungen des Epos für das Theater dar.
Treffer 1 - 20 von 185 für Suche: 'Friedrich Hebbel'
Suchdauer: 1.12s

Suche einschränken

Erscheinungsjahr