Kunsthalle Basel

Kunsthalle Basel ist ein Ort an dem zeitgenössische Kunst ausgestellt, diskutiert und reflektiert wird und dies schon seit ihrer Gründung 1872. Sie ist ein Ort von Ausstellungen, die lokale und internationale, avantgardistische und zeitgenössische Tendenzen vereinen und bietet Raum sowohl für das Ausstellen neuer künstlerischer Arbeiten und Methoden als auch für ein Rahmenprogramm, das sowohl Künstlergespräche und Performances als auch Film- und Musikevents beinhaltet. Neben dem Stadttheater Basel und gegenüber dem Konzerthaus Stadtcasino gelegen, ist sie Bestandteil des kulturellen Zentrums Basels. Seit Ende 2014 wird die Kunsthalle Basel von der in Los Angeles geborenen Elena Filipovic, der ersten Direktorin der Kunsthalle Basel, geleitet.
Suchdauer: 0.36s