Jan Adam Maklakiewicz

Jan Adam Maklakiewicz (* 24. November 1899 in Chojnata; † 7. Februar 1954 in Warschau) war ein polnischer Komponist.

Nach erstem Unterricht bei seinem Vater studierte Maklakiewicz in Warschau zunächst an der Musikhochschule Warschau bei Felicjan Szopski und Leopold Binental und von 1922 bis 1925 Komposition bei Roman Statkowski. Bis 1927 setzte er sein Kompositionsstudium bei Paul Dukas an der École Normale de Musique in Paris fort.

Er war ab 1927 am Konservatorium von Łódź, ab 1929 am Konservatorium von Warschau Lehrer für Musiktheorie. 1932 wurde er Organist an der Warschauer Heiligkreuzkirche. Von 1945 bis 1947 war er Direktor der Staatsphilharmonie Krakau, ab 1947 der Staatsphilharmonie Warschau, wo er zugleich Komposition an der Musikhochschule unterrichtete.
Treffer 1 - 1 von 1 für Suche: 'Jan Adam Maklakiewicz'
Suchdauer: 0.5s