Will Quadflieg

Will Quadflieg (* 15. September 1914 in Oberhausen; † 27. November 2003 in Osterholz-Scharmbeck; eigentlich ''Friedrich Wilhelm Quadflieg'') war ein deutscher Theater-, Film- und Fernsehschauspieler, der auch als Rezitator und Theaterregisseur wirkte. Er spielte von 1952 bis 1959 den ''Jedermann'' bei den Salzburger Festspielen; die Inszenierung von Goethes ''Faust. Der Tragödie erster Teil'' aus dem Jahr 1957, in der er an der Seite von Gustaf Gründgens die Titelrolle übernahm, wurde 1960 verfilmt. Er ist der Vater von Christian Quadflieg und Roswitha Quadflieg.
Treffer 1 - 10 von 10 für Suche: 'Will Quadflieg'
Suchdauer: 0.51s

Suche einschränken

Erscheinungsjahr