Arthur Schneider

Arthur Schneider (* 2. Februar 1861 in Leipzig; † 25. August 1905 in Steinach, Tirol) war ein deutscher Klassischer Archäologe.

Nach dem Besuch der Nikolaischule in Leipzig studierte Schneider von 1881 bis 1886 Kunstgeschichte und Klassische Archäologie in München, Berlin und Leipzig. 1885 wurde er an der Universität Leipzig mit der Arbeit ''Der troische Sagenkreis in der ältesten griechischen Kunst'' promoviert. 1887–1888 erhielt er das Reisestipendium des Deutschen Archäologischen Instituts. In Leipzig wurde er auch 1890 mit der Arbeit ''Prolegomena zu einer neuen Galerie heroischer Bildwerke'' habilitiert. Bis 1896 war er Privatdozent für Klassische Archäologie, von 1896 bis 1905 außerordentlicher Professor für Klassische Archäologie und Topographie an der Universität Leipzig.
Treffer 1 - 11 von 11 für Suche: 'Arthur Schneider'
Suchdauer: 0.52s