J. J. Grandville : Karikatur und Zeichnung; ein Visionär der französischen Romantik; [erscheint zur Ausstellung J. J. Grandville. Karikatur und Zeichnung. Ein Visionär der Französischen Romantik in der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe vom 23. September bis zum 26. November 2000 und im Wilhelm-Busch-Museum Hannover - Deutsches Museum für Karikatur und kritische Grafik, vom 15. Dezember 2000 bis zum 18. Februar 2001]

Weitere Verfasser: 1803-1847 [IllustratorIn] ; [BerichterstatterIn] ; 1966- [BearbeiterIn]
Verfasserangabe: Staatliche Kunsthalle Karlsruhe ... [Texte: Gerhard Frey ... Red.: Dorit Schäfer ...]
Körperschaft: Staatliche Kunsthalle Karlsruhe
Kongress: Ausstellung J. J. Grandville. Karikatur und Zeichnung. Ein Visionär der Französischen Romantik
Format: Buch, unbewegtes Bild, Ausstellungskatalog
veröffentlicht: Ostfildern-Ruit: Hatje Cantz, 2000
Umfang: 253 S.; zahlr. Ill.
Schlagworte:
RVK-Notation: LI 35300 Grandville (= Jean Ignace Isidore Gérard)
HGB-Notation: 4.1.2.4. Kunstausstellungen, Kataloge: Grafik, Zeichnung
4.2.4.6. Kunst des 19. Jahrhunderts
4.2.6.2.5. Kunst- und Mediengeschichte: Geographische Übersicht: Europa: Westeuropa
4.4.4.6. Anwendung der Grafik/Zeichnung: Karikatur, Cartoon (Comic, Bildergeschichten s. 4.5.6.4.5.)
Buchumschlag
Gespeichert in:

Online

STANDORT-Informationen erhalten Sie hier: