Further processing options

Methoden der vergleichenden Politikwissenschaft Eine Einführung

Bibliographic Details
Authors and Corporations: Lauth, Hans-Joachim (Author), Pickel, Gert (Other), Pickel, Susanne (Other)
Title Statement: Methoden der vergleichenden Politikwissenschaft Eine Einführung von Hans-Joachim Lauth, Gert Pickel, Susanne Pickel
Edition: 2., aktualisierte Aufl. 2015
Type of Resource: E-Book
published:
Wiesbaden Springer VS 2015
Series: Grundwissen Politik
Series: SpringerLink
Series: Springer eBook Collection
Physical Description: Online-Ressource (XI, 308 S, online resource)
Subjects:
LEADER 07413cam a22013812 4500
001 0-1656988828
003 DE-627
005 20210416010931.0
007 cr uuu---uuuuu
008 150601s2015 gw |||||o 00| ||ger c
020 |a 9783658086367  |9 978-3-658-08636-7 
024 7 |a 10.1007/978-3-658-08636-7  |2 doi 
035 |a (DE-627)1656988828 
035 |a (DE-576)43331771X 
035 |a (DE-599)BSZ43331771X 
035 |a (OCoLC)911137846 
035 |a (DE-He213)978-3-658-08636-7 
035 |a (EBP)040113027 
040 |a DE-627  |b ger  |c DE-627  |e rakwb 
041 |a ger 
044 |c XA-DE 
050 0 |a JA71-80 
082 0 |a 320.3072 
082 0 |a 320 
084 |a JPB  |2 bicssc 
084 |a POL000000  |2 bisacsh 
100 1 |a Lauth, Hans-Joachim  |d 1957-  |0 (DE-588)110872339  |0 (DE-627)515952206  |0 (DE-576)163690103  |4 aut 
245 1 0 |a Methoden der vergleichenden Politikwissenschaft  |b Eine Einführung  |c von Hans-Joachim Lauth, Gert Pickel, Susanne Pickel 
250 |a 2., aktualisierte Aufl. 2015 
264 1 |a Wiesbaden  |b Springer VS  |c 2015 
300 |a Online-Ressource (XI, 308 S, online resource) 
336 |a Text  |b txt  |2 rdacontent 
337 |a Computermedien  |b c  |2 rdamedia 
338 |a Online-Ressource  |b cr  |2 rdacarrier 
490 0 |a Grundwissen Politik 
490 0 |a SpringerLink  |a Bücher 
490 0 |a Springer eBook Collection 
520 |a Einführung in die Methodik -- Voraussetzungen für den Vergleich -- Möglichkeiten des Vergleichs -- Makrobasierte Methoden der Datenauswertung und Dateninterpretation -- Mikrobasierte Verfahren der Datenanalyse -- Die Zusammenführung von Analyseverfahren und Probleme der vergleichenden Methodik -- Leitfaden zur Durchführung vergleichender Forschung. 
520 |a Das Buch ist eine Einführung für das Grund- und Hauptstudium der Politikwissenschaft. Es behandelt die zentralen Fragen und Ansätze der vergleichenden politikwissenschaftlichen Forschung, diskutiert diese kritisch und stellt geeignete Lösungsstrategien für spezifische Probleme des komparativen Vorgehens vor. Die Arbeit mit dem Buch befähigt die Studierenden, eigenständig komparativ zu arbeiten. Dazu gehört, die geeigneten Methoden für ihre spezifischen Fragestellungen auszuwählen und kompetent zu verwenden. Zudem werden ihnen Leitlinien an die Hand gegeben werden, um gängige Fehler der vergleichenden Forschung zu vermeiden. Der Inhalt Einführung in die Methodik.- Voraussetzungen für den Vergleich.- Möglichkeiten des Vergleichs.- Makrobasierte Methoden der Datenauswertung und Dateninterpretation.- Mikrobasierte Verfahren der Datenanalyse.- Die Zusammenführung von Analyseverfahren und Probleme der vergleichenden Methodik.- Leitfaden zur Durchführung vergleichender Forschung. Die Zielgruppen Dozierende und Studierende der Politikwissenschaft Die Autoren Prof. Dr. Hans-Joachim Lauth ist Inhaber des Lehrstuhls für Vergleichende Politikwissenschaft und Systemlehre an der Universität Würzburg. Prof. Dr. Gert Pickel ist Professor für Religions- und Kirchensoziologie am Institut für Praktische Theologie der Theologischen Fakultät der Universität Leipzig. Prof. Dr. Susanne Pickel ist Professorin für Vergleichende Politikwissenschaft an der Universität Duisburg-Essen. 
591 |a ZRED: Sacherschließungsdaten maschinell aus paralleler Ausg. übernommen ; IMD-Felder und 1131 maschinell ergänzt (SWB) 
650 0 |a Social sciences  |x Methodology 
650 0 |a Social sciences 
650 0 |a Social Sciences 
650 0 |a Comparative politics. 
655 7 |a Einführung  |0 (DE-588)4151278-9  |0 (DE-627)104450460  |0 (DE-576)209786884  |2 gnd-content 
689 0 0 |D s  |0 (DE-588)4137685-7  |0 (DE-627)105648213  |0 (DE-576)209679719  |a Vergleichende politische Wissenschaft  |2 gnd 
689 0 1 |D s  |0 (DE-588)4038971-6  |0 (DE-627)106230158  |0 (DE-576)209032642  |a Methode  |2 gnd 
689 0 |5 DE-101 
700 1 |a Pickel, Gert  |d 1963-  |0 (DE-588)12163793X  |0 (DE-627)081437951  |0 (DE-576)178107174  |4 oth 
700 1 |a Pickel, Susanne  |4 oth 
776 1 |z 9783658086350 
776 0 8 |i Druckausg.  |a Lauth, Hans-Joachim, 1957 -   |t Methoden der vergleichenden Politikwissenschaft  |b 2., aktual. Aufl.  |d Wiesbaden : Springer VS, 2015  |h XI, 308 S.  |w (DE-627)1614359415  |w (DE-576)429418353  |z 3658086351  |z 9783658086350 
856 4 0 |u https://doi.org/10.1007/978-3-658-08636-7  |m X:SPRINGER  |x Resolving-System  |z Lizenzpflichtig 
856 4 2 |u http://swbplus.bsz-bw.de/bsz43331771xcov.htm  |m V:DE-576;X:springer  |q image/jpeg  |v 20150618172859  |3 Cover 
856 4 2 |u http://swbplus.bsz-bw.de/bsz429418353inh.htm  |m V:DE-576;B:DE-Frei85  |q application/pdf  |v 20150730162146  |3 Inhaltsverzeichnis 
912 |a ZDB-2-SGR  |b 2015 
912 |a ZDB-2-SEB 
951 |a BO 
020 |a 365808636X 
856 4 0 |u http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-08636-7  |9 DE-Rs1 
852 |a DE-Rs1  |z 2015-06-01T09:22:08Z 
983 |a (DE-Ch1)1000442174 
971 |c EBOOK 
971 |g E-Book Springer ZDB-2-SGR 
856 4 0 |u http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-08636-7  |9 DE-Ch1 
852 |a DE-Ch1  |z 2015-06-01T09:22:05Z  |x 2015-06-12 
983 |a (DE-Zwi2)500197547 
975 |c EB 
856 4 0 |u http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-08636-7  |9 DE-Zwi2 
852 |a DE-Zwi2  |z 2015-06-01T09:22:06Z  |x 2017-03-13 
856 4 0 |u http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-08636-7  |9 DE-D161 
852 |a DE-D161  |z 2015-06-01T09:22:08Z 
983 |a (DE-14)16178716 
984 |c FILE 
856 4 0 |u http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-08636-7  |9 DE-14 
852 |a DE-14  |z 2015-06-01T09:22:05Z  |x 2017-03-13 
983 |a (DE-15)3397152 
969 |c EB 
969 |g ZDB-2-SGR 
856 4 0 |u http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-08636-7  |9 DE-15 
852 |a DE-15  |z 2015-06-01T09:22:10Z  |x 2017-03-13 
856 4 0 |u http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-08636-7  |9 DE-520 
852 |a DE-520  |z 2016-02-08T00:00:00Z 
983 |a (DE-Zi4)1000115025 
976 |c EB 
856 4 0 |u http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-08636-7  |z Zum Online-Dokument  |9 DE-Zi4 
852 |a DE-Zi4  |z 2015-06-01T09:22:06Z  |x 2017-03-13 
856 4 0 |u http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-08636-7  |y HTWK-Zugang  |9 DE-L189 
852 |a DE-L189  |z 2015-06-01T09:22:07Z 
856 4 0 |u http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-08636-7  |9 DE-L229 
852 |a DE-L229  |z 2015-06-01T09:22:08Z 
856 4 0 |u http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-08636-7  |9 DE-Brt1 
852 |a DE-Brt1  |z 2015-06-01T09:22:08Z 
856 4 0 |u http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-08636-7  |9 DE-Bn3 
852 |a DE-Bn3  |z 2015-06-01T09:22:08Z 
856 4 0 |u http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-08636-7  |9 DE-Pl11 
852 |a DE-Pl11  |z 2015-06-01T09:22:07Z 
856 4 0 |u http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-08636-7  |9 DE-D275 
852 |a DE-D275  |z 2015-06-01T09:22:14Z 
975 |o Springer E-Book 
975 |k Elektronischer Volltext - Campuslizenz 
976 |h Elektronischer Volltext - Campuslizenz 
900 |a Pickel, Gerd 
950 |a Comparative politics 
950 |a Vergleichende Politikwissenschaft 
950 |a Politische Wissenschaft 
950 |a Сравнительная политология 
950 |a Methodik 
950 |a Verfahren 
950 |a Technik 
950 |a Methoden 
950 |a Methodologie 
950 |a 办法 
950 |a 方法 
950 |a 辦法 
950 |a Метод 
951 |b XA-DE 
980 |a 1656988828  |b 0  |k 1656988828  |o 43331771X  |u 2021-06-12 
openURL url_ver=Z39.88-2004&ctx_ver=Z39.88-2004&ctx_enc=info%3Aofi%2Fenc%3AUTF-8&rfr_id=info%3Asid%2Fvufind.svn.sourceforge.net%3Agenerator&rft.title=Methoden+der+vergleichenden+Politikwissenschaft%3A+Eine+Einf%C3%BChrung&rft.date=2015&rft_val_fmt=info%3Aofi%2Ffmt%3Akev%3Amtx%3Abook&rft.genre=book&rft.btitle=Methoden+der+vergleichenden+Politikwissenschaft%3A+Eine+Einf%C3%BChrung&rft.series=Grundwissen+Politik&rft.au=Lauth%2C+Hans-Joachim&rft.pub=Springer+VS&rft.edition=2.%2C+aktualisierte+Aufl.+2015&rft.isbn=365808636X
SOLR
_version_ 1702530089497919488
access_facet Electronic Resources
author Lauth, Hans-Joachim
author2 Pickel, Gert, Pickel, Susanne
author2_role oth, oth
author2_variant g p gp, s p sp
author_facet Lauth, Hans-Joachim, Pickel, Gert, Pickel, Susanne
author_role aut
author_sort Lauth, Hans-Joachim 1957-
author_variant h j l hjl
callnumber-first J - Political Science
callnumber-label JA71-80
callnumber-raw JA71-80
callnumber-search JA71-80
callnumber-sort JA 271 280
callnumber-subject JA - Political Science
collection ZDB-2-SGR, ZDB-2-SEB
contents Einführung in die Methodik -- Voraussetzungen für den Vergleich -- Möglichkeiten des Vergleichs -- Makrobasierte Methoden der Datenauswertung und Dateninterpretation -- Mikrobasierte Verfahren der Datenanalyse -- Die Zusammenführung von Analyseverfahren und Probleme der vergleichenden Methodik -- Leitfaden zur Durchführung vergleichender Forschung., Das Buch ist eine Einführung für das Grund- und Hauptstudium der Politikwissenschaft. Es behandelt die zentralen Fragen und Ansätze der vergleichenden politikwissenschaftlichen Forschung, diskutiert diese kritisch und stellt geeignete Lösungsstrategien für spezifische Probleme des komparativen Vorgehens vor. Die Arbeit mit dem Buch befähigt die Studierenden, eigenständig komparativ zu arbeiten. Dazu gehört, die geeigneten Methoden für ihre spezifischen Fragestellungen auszuwählen und kompetent zu verwenden. Zudem werden ihnen Leitlinien an die Hand gegeben werden, um gängige Fehler der vergleichenden Forschung zu vermeiden. Der Inhalt Einführung in die Methodik.- Voraussetzungen für den Vergleich.- Möglichkeiten des Vergleichs.- Makrobasierte Methoden der Datenauswertung und Dateninterpretation.- Mikrobasierte Verfahren der Datenanalyse.- Die Zusammenführung von Analyseverfahren und Probleme der vergleichenden Methodik.- Leitfaden zur Durchführung vergleichender Forschung. Die Zielgruppen Dozierende und Studierende der Politikwissenschaft Die Autoren Prof. Dr. Hans-Joachim Lauth ist Inhaber des Lehrstuhls für Vergleichende Politikwissenschaft und Systemlehre an der Universität Würzburg. Prof. Dr. Gert Pickel ist Professor für Religions- und Kirchensoziologie am Institut für Praktische Theologie der Theologischen Fakultät der Universität Leipzig. Prof. Dr. Susanne Pickel ist Professorin für Vergleichende Politikwissenschaft an der Universität Duisburg-Essen.
ctrlnum (DE-627)1656988828, (DE-576)43331771X, (DE-599)BSZ43331771X, (OCoLC)911137846, (DE-He213)978-3-658-08636-7, (EBP)040113027
de15_date 2015-06-01T09:22:10Z
dech1_date 2015-06-01T09:22:05Z
dewey-full 320.3072, 320
dewey-hundreds 300 - Social sciences
dewey-ones 320 - Political science
dewey-raw 320.3072, 320
dewey-search 320.3072, 320
dewey-sort 3320.3072
dewey-tens 320 - Political science
edition 2., aktualisierte Aufl. 2015
facet_912a ZDB-2-SGR, ZDB-2-SEB
facet_avail Online
facet_local_del330 Vergleichende politische Wissenschaft, Methode
finc_class_facet Politologie, Soziologie
finc_id_str 0014207266
fincclass_txtF_mv politicalscience-administration-military
format eBook
format_access_txtF_mv Book, E-Book
format_de105 Ebook
format_de14 Book, E-Book
format_de15 Book, E-Book
format_del152 Buch
format_detail_txtF_mv text-online-monograph-independent
format_dezi4 e-Book
format_dezwi2 Ebook
format_finc Book, E-Book
format_legacy ElectronicBook
format_legacy_nrw Book, E-Book
format_nrw Book, E-Book
format_strict_txtF_mv E-Book
genre Einführung (DE-588)4151278-9 (DE-627)104450460 (DE-576)209786884 gnd-content
genre_facet Einführung
geogr_code not assigned
geogr_code_person Germany
id 0-1656988828
illustrated Not Illustrated
imprint Wiesbaden, Springer VS, 2015
imprint_str_mv Wiesbaden: Springer VS, 2015
institution DE-Rs1, DE-Ch1, DE-Zwi2, DE-D161, DE-14, DE-15, DE-520, DE-Zi4, DE-L189, DE-L229, DE-Brt1, DE-Bn3, DE-Pl11, DE-D275
is_hierarchy_id
is_hierarchy_title
isbn 9783658086367, 365808636X
isil_str_mv DE-Rs1, DE-Ch1, DE-Zwi2, DE-D161, DE-14, DE-15, DE-520, DE-Zi4, DE-L189, DE-L229, DE-Brt1, DE-Bn3, DE-Pl11, DE-D275
ismn 10.1007/978-3-658-08636-7
kxp_id_str 1656988828
language German
last_indexed 2021-06-14T08:26:59.262Z
local_heading_facet_dezwi2 Social sciences, Social Sciences, Comparative politics., Methodology, Vergleichende politische Wissenschaft, Methode
marc024a_ct_mv 10.1007/978-3-658-08636-7
match_str lauth:2015:methodendervergleichendenpolitikwissenschafteineeinfuhrung:
mega_collection Verbunddaten SWB
names_id_str_mv (DE-588)110872339, (DE-627)515952206, (DE-576)163690103, (DE-588)12163793X, (DE-627)081437951, (DE-576)178107174
oclc_num 911137846
physical Online-Ressource (XI, 308 S, online resource)
publishDate 2015
publishDateSort 2015
publishPlace Wiesbaden
publisher Springer VS
record_id 43331771X
recordtype marcfinc
rsn (DE-Ch1)1000442174, (DE-Zwi2)500197547, (DE-14)16178716, (DE-15)3397152, (DE-Zi4)1000115025
rsn_id_str_mv (DE-14)16178716, (DE-15)3397152
rvk_facet No subject assigned
score 17,332792
series2 Grundwissen Politik, SpringerLink ; Bücher, Springer eBook Collection
source_id 0
spelling Lauth, Hans-Joachim 1957- (DE-588)110872339 (DE-627)515952206 (DE-576)163690103 aut, Methoden der vergleichenden Politikwissenschaft Eine Einführung von Hans-Joachim Lauth, Gert Pickel, Susanne Pickel, 2., aktualisierte Aufl. 2015, Wiesbaden Springer VS 2015, Online-Ressource (XI, 308 S, online resource), Text txt rdacontent, Computermedien c rdamedia, Online-Ressource cr rdacarrier, Grundwissen Politik, SpringerLink Bücher, Springer eBook Collection, Einführung in die Methodik -- Voraussetzungen für den Vergleich -- Möglichkeiten des Vergleichs -- Makrobasierte Methoden der Datenauswertung und Dateninterpretation -- Mikrobasierte Verfahren der Datenanalyse -- Die Zusammenführung von Analyseverfahren und Probleme der vergleichenden Methodik -- Leitfaden zur Durchführung vergleichender Forschung., Das Buch ist eine Einführung für das Grund- und Hauptstudium der Politikwissenschaft. Es behandelt die zentralen Fragen und Ansätze der vergleichenden politikwissenschaftlichen Forschung, diskutiert diese kritisch und stellt geeignete Lösungsstrategien für spezifische Probleme des komparativen Vorgehens vor. Die Arbeit mit dem Buch befähigt die Studierenden, eigenständig komparativ zu arbeiten. Dazu gehört, die geeigneten Methoden für ihre spezifischen Fragestellungen auszuwählen und kompetent zu verwenden. Zudem werden ihnen Leitlinien an die Hand gegeben werden, um gängige Fehler der vergleichenden Forschung zu vermeiden. Der Inhalt Einführung in die Methodik.- Voraussetzungen für den Vergleich.- Möglichkeiten des Vergleichs.- Makrobasierte Methoden der Datenauswertung und Dateninterpretation.- Mikrobasierte Verfahren der Datenanalyse.- Die Zusammenführung von Analyseverfahren und Probleme der vergleichenden Methodik.- Leitfaden zur Durchführung vergleichender Forschung. Die Zielgruppen Dozierende und Studierende der Politikwissenschaft Die Autoren Prof. Dr. Hans-Joachim Lauth ist Inhaber des Lehrstuhls für Vergleichende Politikwissenschaft und Systemlehre an der Universität Würzburg. Prof. Dr. Gert Pickel ist Professor für Religions- und Kirchensoziologie am Institut für Praktische Theologie der Theologischen Fakultät der Universität Leipzig. Prof. Dr. Susanne Pickel ist Professorin für Vergleichende Politikwissenschaft an der Universität Duisburg-Essen., ZRED: Sacherschließungsdaten maschinell aus paralleler Ausg. übernommen ; IMD-Felder und 1131 maschinell ergänzt (SWB), Social sciences Methodology, Social sciences, Social Sciences, Comparative politics., Einführung (DE-588)4151278-9 (DE-627)104450460 (DE-576)209786884 gnd-content, s (DE-588)4137685-7 (DE-627)105648213 (DE-576)209679719 Vergleichende politische Wissenschaft gnd, s (DE-588)4038971-6 (DE-627)106230158 (DE-576)209032642 Methode gnd, DE-101, Pickel, Gert 1963- (DE-588)12163793X (DE-627)081437951 (DE-576)178107174 oth, Pickel, Susanne oth, 9783658086350, Druckausg. Lauth, Hans-Joachim, 1957 - Methoden der vergleichenden Politikwissenschaft 2., aktual. Aufl. Wiesbaden : Springer VS, 2015 XI, 308 S. (DE-627)1614359415 (DE-576)429418353 3658086351 9783658086350, https://doi.org/10.1007/978-3-658-08636-7 X:SPRINGER Resolving-System Lizenzpflichtig, http://swbplus.bsz-bw.de/bsz43331771xcov.htm V:DE-576;X:springer image/jpeg 20150618172859 Cover, http://swbplus.bsz-bw.de/bsz429418353inh.htm V:DE-576;B:DE-Frei85 application/pdf 20150730162146 Inhaltsverzeichnis, http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-08636-7 DE-Rs1, DE-Rs1 2015-06-01T09:22:08Z, http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-08636-7 DE-Ch1, DE-Ch1 2015-06-01T09:22:05Z 2015-06-12, http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-08636-7 DE-Zwi2, DE-Zwi2 2015-06-01T09:22:06Z 2017-03-13, http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-08636-7 DE-D161, DE-D161 2015-06-01T09:22:08Z, http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-08636-7 DE-14, DE-14 2015-06-01T09:22:05Z 2017-03-13, http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-08636-7 DE-15, DE-15 2015-06-01T09:22:10Z 2017-03-13, http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-08636-7 DE-520, DE-520 2016-02-08T00:00:00Z, http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-08636-7 Zum Online-Dokument DE-Zi4, DE-Zi4 2015-06-01T09:22:06Z 2017-03-13, http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-08636-7 HTWK-Zugang DE-L189, DE-L189 2015-06-01T09:22:07Z, http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-08636-7 DE-L229, DE-L229 2015-06-01T09:22:08Z, http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-08636-7 DE-Brt1, DE-Brt1 2015-06-01T09:22:08Z, http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-08636-7 DE-Bn3, DE-Bn3 2015-06-01T09:22:08Z, http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-08636-7 DE-Pl11, DE-Pl11 2015-06-01T09:22:07Z, http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-08636-7 DE-D275, DE-D275 2015-06-01T09:22:14Z
spellingShingle Lauth, Hans-Joachim, Methoden der vergleichenden Politikwissenschaft: Eine Einführung, Einführung in die Methodik -- Voraussetzungen für den Vergleich -- Möglichkeiten des Vergleichs -- Makrobasierte Methoden der Datenauswertung und Dateninterpretation -- Mikrobasierte Verfahren der Datenanalyse -- Die Zusammenführung von Analyseverfahren und Probleme der vergleichenden Methodik -- Leitfaden zur Durchführung vergleichender Forschung., Das Buch ist eine Einführung für das Grund- und Hauptstudium der Politikwissenschaft. Es behandelt die zentralen Fragen und Ansätze der vergleichenden politikwissenschaftlichen Forschung, diskutiert diese kritisch und stellt geeignete Lösungsstrategien für spezifische Probleme des komparativen Vorgehens vor. Die Arbeit mit dem Buch befähigt die Studierenden, eigenständig komparativ zu arbeiten. Dazu gehört, die geeigneten Methoden für ihre spezifischen Fragestellungen auszuwählen und kompetent zu verwenden. Zudem werden ihnen Leitlinien an die Hand gegeben werden, um gängige Fehler der vergleichenden Forschung zu vermeiden. Der Inhalt Einführung in die Methodik.- Voraussetzungen für den Vergleich.- Möglichkeiten des Vergleichs.- Makrobasierte Methoden der Datenauswertung und Dateninterpretation.- Mikrobasierte Verfahren der Datenanalyse.- Die Zusammenführung von Analyseverfahren und Probleme der vergleichenden Methodik.- Leitfaden zur Durchführung vergleichender Forschung. Die Zielgruppen Dozierende und Studierende der Politikwissenschaft Die Autoren Prof. Dr. Hans-Joachim Lauth ist Inhaber des Lehrstuhls für Vergleichende Politikwissenschaft und Systemlehre an der Universität Würzburg. Prof. Dr. Gert Pickel ist Professor für Religions- und Kirchensoziologie am Institut für Praktische Theologie der Theologischen Fakultät der Universität Leipzig. Prof. Dr. Susanne Pickel ist Professorin für Vergleichende Politikwissenschaft an der Universität Duisburg-Essen., Social sciences Methodology, Social sciences, Social Sciences, Comparative politics., Einführung, Vergleichende politische Wissenschaft, Methode
swb_id_str 43331771X
title Methoden der vergleichenden Politikwissenschaft: Eine Einführung
title_auth Methoden der vergleichenden Politikwissenschaft Eine Einführung
title_full Methoden der vergleichenden Politikwissenschaft Eine Einführung von Hans-Joachim Lauth, Gert Pickel, Susanne Pickel
title_fullStr Methoden der vergleichenden Politikwissenschaft Eine Einführung von Hans-Joachim Lauth, Gert Pickel, Susanne Pickel
title_full_unstemmed Methoden der vergleichenden Politikwissenschaft Eine Einführung von Hans-Joachim Lauth, Gert Pickel, Susanne Pickel
title_list_str Methoden der vergleichenden Politikwissenschaft, Eine Einführung
title_short Methoden der vergleichenden Politikwissenschaft
title_sort methoden der vergleichenden politikwissenschaft eine einfuhrung
title_sub Eine Einführung
topic Social sciences Methodology, Social sciences, Social Sciences, Comparative politics., Einführung, Vergleichende politische Wissenschaft, Methode
topic_facet Social sciences, Social Sciences, Comparative politics., Methodology, Einführung, Vergleichende politische Wissenschaft, Methode
url https://doi.org/10.1007/978-3-658-08636-7, http://swbplus.bsz-bw.de/bsz43331771xcov.htm, http://swbplus.bsz-bw.de/bsz429418353inh.htm, http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-08636-7