Der Teppich des Lebens und die Lieder von Traum und Tod mit einem Vorspiel - [Sammelhandschrift] - StGA-George I,0512 : [SW V: H17]

1. Verfasser:
Verfasserangabe: Stefan George
Format: E-Book, Werkmanuskript
veröffentlicht: [S.l.], [1899]
Online-Ausg.. Stuttgart: Stefan George Archiv in der Württembergischen Landesbibliothek, 2017
Umfang: 18 Bl.; 19,2 x 22,6 cm
Enthält auch: Ich forschte bleichen eifers nach dem horte (Vorspiel I) : [SW V, S. 10/104]
Gieb mir den grossen feierlichen hauch (Vorspiel II) : [SW V, S. 11/104]
In meinem leben rannen schlimme tage (Vorspiel III) : [SW V, S. 12/105]
Zu lange dürst ich schon nach eurem glücke (Vorspiel IV) : [SW V, S. 13/105]
Entsinne dich der schrecken die dir längst (Vorspiel VI) : [SW V, S. 15/105]
Ich bin führer dir und freund und ferge (Vorspiel VII) : [SW V, S. 16/106]
Du wirst nicht mehr die lauten fahrten preisen (Vorspiel V) : [SW V, S. 14/105]
Nicht forsche welchem spruch das höchste lob (Vorspiel IX) : [SW V, S. 18/106-107]
Du sprichst mir nie von sünde oder sitte (Vorspiel VIII) : [SW V, S. 17/106]
Da die die späten trüben stunden nahmen (Vorspiel X) : [SW V, S. 19/107]
Seit jenem märchen wo ihr meine mündel (Vorspiel XIII) : [SW V, S. 22/107]
Du stiegest ab von deinem hohen hause (Vorspiel XIV) : [SW V, S. 23/107-108]
Ihr bangt der Obern pracht nie mehr zu nennen (Vorspiel XI) : [SW V, S. 20/107]
Wir die wie fürsten wählen und verschmähn (Vorspiel XII) : [SW V, S. 21/107]
Einst werden sie in deinen schluchten spüren (Vorspiel XVIII) : [SW V, S. 27/109]
Er darf nur reden wie herab vom äther (Vorspiel XVII) : [SW V, S. 26/109]
Zu wem als dir soll sie blicke wenden (Vorspiel XIX) : [SW V, S. 28/109]
Ihr ist als ob bei jeder zeitenkehr (Vorspiel XX) : [SW V, S. 29/110]
Solang noch farbenrauch den berg verklärte (Vorspiel XXI) : [SW V, S. 30/110]
So werd ich immer streiten und verschmachten (Vorspiel XXII) : [SW V, S. 31/110]
Wir sind dieselben kinder die erstaunt (Vorspiel XXIII) : [SW V, S. 32/110]
Uns die durch viele jahre zum triumfe (Vorspiel XXIV) : [SW V, S. 33/111]
Der Teppich : [SW V, S. 36/111]
Urlandschaft : [SW V, S. 37/111]
Der Freund der Fluren : [SW V, S. 38/111]
Gewitter : [SW V, S. 39/111-112]
Die Fremde : [SW V, S. 40/112]
Laemmer : [SW V, S. 41/112]
Herzensdame : [SW V, S. 42/112]
Die Maske : [SW V, S. 43/112]
Die Verrufung : [SW V, S. 44/113]
Der Thaeter (Der Täter) : [SW V, S. 45/113]
Schmerzbrüder : [SW V, S. 46/113]
Wahrzeichen : [SW V, S. 52/115]
Romfahrer (Rom-Fahrer) : [SW V, S. 50/114]
Das Kloster : [SW V, S. 51/114-115]
Der Erkorene : [SW V, S. 48/113-114]
Der Verworfene : [SW V, S. 49/114]
Der jünger : [SW V, S. 47/113]
Standbilder. Das Dritte : [SW V, S. 55/116]
Standbilder. Das Vierte : [SW V, S. 56/116]
Der Schleier (Der Schleier. Das Siebente) : [SW V, S. 59/117-118]
Blaue Stunde : [SW V, S. 62/118]
Die Ebene : [SW V, S. 72/126]
Ein Knabe der mir von Herbst und Abend sang : [SW V, S. 64-66/119-123]
Juli Schwermut (Juli-Schwermut) : [SW V, S. 67/123-124]
Feld vor Rom : [SW V, S. 68/124]
Südliche Bucht : [SW V, S. 69/124]
Dünenhaus : [SW V, S. 63/118-119]
Fahrt-Ende : [SW V, S. 73/126-127]. - Traum und Tod : [SW V, S. 85/128]. - Gartenfrühlinge : [SW V, S. 74/127]. - Morgenschauer : [SW V, S. 75/127]. - Das Pochen : [SW V, S. 76/127]. - Flutungen : [SW V, S. 78/127]. - Tanzende Herzen ... (Lachende Herzen ..) : [SW V, S. 77/127]. - Tag-Gesang I : [SW V, S. 79/127]. - Tag-Gesang II : [SW V, S. 80/128]. - Tag-Gesang III : [SW V, S. 81/128]. - Nacht-Gesang I : [SW V, S. 82/128]. - Nacht-Gesang II : [SW V, S. 83/128]. - Nacht-Gesang III : [SW V, S. 84/128]
Schlagworte:
RVK-Notation: GM 3202 Einzelausgaben
Kein Bild verfügbar
Gespeichert in: