Further processing options

Schlüsselwerke der Religionssoziologie

Bibliographic Details
Authors and Corporations: Gärtner, Christel (Editor), Pickel, Gert (Editor)
Title Statement: Schlüsselwerke der Religionssoziologie Christel Gärtner, Gert Pickel (Hrsg.)
Type of Resource: E-Book
published:
Wiesbaden Springer VS [2019]
Series: Veröffentlichungen der Sektion Religionssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie
Series: Springer eBook Collection
Series: Springer eBooks
Physical Description: 1 Online-Ressource (XIX, 669 Seiten); Illustrationen, Diagramme
Subjects:
LEADER 05479cam a2200973 4500
001 0-167101300X
003 DE-627
005 20210507162442.0
007 cr uuu---uuuuu
008 190808s2019 gw |||||o 00| ||ger c
020 |a 9783658152505  |9 978-3-658-15250-5 
024 7 |a 10.1007/978-3-658-15250-5  |2 doi 
035 |a (DE-627)167101300X 
035 |a (DE-599)KEP045680671 
035 |a (DE-He213)978-3-658-15250-5 
035 |a (EBP)045680671 
040 |a DE-627  |b ger  |c DE-627  |e rda 
041 |a ger 
044 |c XA-DE 
050 0 |a BL60 
082 0 |a 306.6  |2 23 
084 |a 0  |2 ssgn 
084 |a QR  |2 thema 
084 |a JH  |2 thema 
084 |a HR  |2 bicssc 
084 |a SOC039000  |2 bisacsh 
245 1 0 |a Schlüsselwerke der Religionssoziologie  |c Christel Gärtner, Gert Pickel (Hrsg.) 
264 1 |a Wiesbaden  |b Springer VS  |c [2019] 
300 |a 1 Online-Ressource (XIX, 669 Seiten)  |b Illustrationen, Diagramme 
336 |a Text  |b txt  |2 rdacontent 
337 |a Computermedien  |b c  |2 rdamedia 
338 |a Online-Ressource  |b cr  |2 rdacarrier 
490 0 |a Veröffentlichungen der Sektion Religionssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie 
490 0 |a Springer eBook Collection 
490 0 |a Springer eBooks  |a Social Science and Law 
520 |a Religion hat in den letzten Jahrzehnten verstärkt die Aufmerksamkeit der politischen und medialen Öffentlichkeit auf sich gezogen und ist zu einem oft durchaus kontrovers diskutierten Thema geworden. Gleichzeitig ist Religion auch (wieder) vermehrt in den Fokus wissenschaftlicher Erforschung gerückt, was sich nicht zuletzt an der Zunahme der religionssoziologischen Forschungen und Publikationen seit Mitte der 1990er Jahre ablesen lässt. Die in jüngerer Zeit beobachtbare Renaissance der Religion in der Soziologie wirkt sich auch auf die Zahl der Studierenden und Promovierenden aus, die Interesse an religionssoziologischen Themen und Fragestellungen entwickeln. Außerdem schlägt sie sich in religionsbezogenen Studiengängen und Forschungsverbünden nieder. Dieser Band bietet eine Übersicht über die klassischen Texte der Religionssoziologie für Studienzwecke und schließt damit die durch das gestiegene Interesse an dem Forschungsfeld Religion entstandene Lücke. Der Inhalt Übersicht über die klassischen Texte und religionssoziologisch relevanten Werke des Fachs in über 70 Beiträgen Die Zielgruppen Religionswissenschaftler Soziologen Theologen an Religionsforschung interessierte Studierende und Promovierende Die Herausgeber Dr. Christel Gärtner ist Professorin und Mentorin im Exzellenzcluster „Religion und Politik“ an der WWU Münster. Dr. Gert Pickel ist Professor für Religions- und Kirchensoziologie am Institut für Praktische Theologie der Theologischen Fakultät der Universität Leipzig 
650 0 |a Sociology of Religion 
650 0 |a Religion and sociology 
650 0 |a Religion 
650 0 |a Culture. 
700 1 |a Gärtner, Christel  |d 1958-  |e HerausgeberIn  |0 (DE-588)122633717  |0 (DE-627)082059748  |0 (DE-576)293357412  |4 edt 
700 1 |a Pickel, Gert  |d 1963-  |e HerausgeberIn  |0 (DE-588)12163793X  |0 (DE-627)081437951  |0 (DE-576)178107174  |4 edt 
776 1 |z 9783658152499 
776 0 8 |i Erscheint auch als  |n Druck-Ausgabe  |t Schlüsselwerke der Religionssoziologie  |d Wiesbaden : Springer VS, 2019  |h XIX, 669 Seiten  |w (DE-627)1012074293  |w (DE-576)498127206  |z 9783658152499  |z 3658152494 
856 4 0 |u https://doi.org/10.1007/978-3-658-15250-5  |m X:SPRINGER  |x Resolving-System  |z Lizenzpflichtig 
856 4 2 |u http://swbplus.bsz-bw.de/bsz167101300xcov.htm  |m V:DE-576;X:SPRINGER  |q image/jpeg  |v 20190808142406  |3 Cover 
912 |a ZDB-2-SZR  |b 2019 
912 |a ZDB-2-SEB 
951 |a BO 
020 |a 3658152508 
856 4 0 |u https://doi.org/10.1007/978-3-658-15250-5  |y HTWK-Zugang  |9 DE-L189 
852 |a DE-L189  |z 2019-08-08T13:02:52Z 
856 4 0 |u https://doi.org/10.1007/978-3-658-15250-5  |9 DE-Pl11 
852 |a DE-Pl11  |z 2019-08-08T13:02:53Z 
983 |a (DE-Ch1)1000604804 
971 |c EBOOK 
971 |g E-Book Springer ZDB-2-SZR 
856 4 0 |u https://doi.org/10.1007/978-3-658-15250-5  |9 DE-Ch1 
852 |a DE-Ch1  |z 2019-11-28T13:54:17Z  |x 2020-01-09 
983 |a (DE-Zi4)1000169081 
976 |c EB 
856 4 0 |u https://doi.org/10.1007/978-3-658-15250-5  |z Zum Online-Dokument  |9 DE-Zi4 
852 |a DE-Zi4  |z 2019-08-08T13:02:52Z  |x 2019-08-11 
856 4 0 |u https://doi.org/10.1007/978-3-658-15250-5  |9 DE-Rs1 
852 |a DE-Rs1  |z 2019-08-08T13:02:53Z 
983 |a (DE-14)16681298 
984 |c FILE 
856 4 0 |u https://doi.org/10.1007/978-3-658-15250-5  |9 DE-14 
852 |a DE-14  |z 2019-08-08T13:02:51Z  |x 2019-08-15 
856 4 0 |u https://doi.org/10.1007/978-3-658-15250-5  |9 DE-Bn3 
852 |a DE-Bn3  |z 2019-08-08T13:02:52Z 
856 4 0 |u https://doi.org/10.1007/978-3-658-15250-5  |9 DE-D275 
852 |a DE-D275  |z 2019-08-08T13:02:53Z 
856 4 0 |u https://doi.org/10.1007/978-3-658-15250-5  |y Online-Zugriff  |9 DE-15 
852 |a DE-15  |z 2019-08-08T13:02:51Z 
856 4 0 |u https://doi.org/10.1007/978-3-658-15250-5  |9 DE-D161 
852 |a DE-D161  |z 2019-08-08T13:02:52Z 
856 4 0 |u https://doi.org/10.1007/978-3-658-15250-5  |9 DE-L229 
852 |a DE-L229  |z 2019-08-08T13:02:52Z 
856 4 0 |u https://doi.org/10.1007/978-3-658-15250-5  |9 DE-Brt1 
852 |a DE-Brt1  |z 2019-08-08T13:02:52Z 
976 |h Elektronischer Volltext - Campuslizenz 
900 |a Pickel, Gerd 
980 |a 167101300X  |b 0  |k 167101300X 
openURL url_ver=Z39.88-2004&ctx_ver=Z39.88-2004&ctx_enc=info%3Aofi%2Fenc%3AUTF-8&rfr_id=info%3Asid%2Fvufind.svn.sourceforge.net%3Agenerator&rft.title=Schl%C3%BCsselwerke+der+Religionssoziologie&rft.date=%5B2019%5D&rft_val_fmt=info%3Aofi%2Ffmt%3Akev%3Amtx%3Abook&rft.genre=book&rft.btitle=Schl%C3%BCsselwerke+der+Religionssoziologie&rft.series=Ver%C3%B6ffentlichungen+der+Sektion+Religionssoziologie+der+Deutschen+Gesellschaft+f%C3%BCr+Soziologie&rft.au=&rft.pub=Springer+VS&rft.edition=&rft.isbn=3658152508
SOLR
_version_ 1699348737024851968
access_facet Electronic Resources
author2 Gärtner, Christel, Pickel, Gert
author2_role edt, edt
author2_variant c g cg, g p gp
author_facet Gärtner, Christel, Pickel, Gert
callnumber-first B - Philosophy, Psychology, Religion
callnumber-label BL60
callnumber-raw BL60
callnumber-search BL60
callnumber-sort BL 260
callnumber-subject BL - Religions, Mythology, Rationalism
collection ZDB-2-SZR, ZDB-2-SEB
contents Religion hat in den letzten Jahrzehnten verstärkt die Aufmerksamkeit der politischen und medialen Öffentlichkeit auf sich gezogen und ist zu einem oft durchaus kontrovers diskutierten Thema geworden. Gleichzeitig ist Religion auch (wieder) vermehrt in den Fokus wissenschaftlicher Erforschung gerückt, was sich nicht zuletzt an der Zunahme der religionssoziologischen Forschungen und Publikationen seit Mitte der 1990er Jahre ablesen lässt. Die in jüngerer Zeit beobachtbare Renaissance der Religion in der Soziologie wirkt sich auch auf die Zahl der Studierenden und Promovierenden aus, die Interesse an religionssoziologischen Themen und Fragestellungen entwickeln. Außerdem schlägt sie sich in religionsbezogenen Studiengängen und Forschungsverbünden nieder. Dieser Band bietet eine Übersicht über die klassischen Texte der Religionssoziologie für Studienzwecke und schließt damit die durch das gestiegene Interesse an dem Forschungsfeld Religion entstandene Lücke. Der Inhalt Übersicht über die klassischen Texte und religionssoziologisch relevanten Werke des Fachs in über 70 Beiträgen Die Zielgruppen Religionswissenschaftler Soziologen Theologen an Religionsforschung interessierte Studierende und Promovierende Die Herausgeber Dr. Christel Gärtner ist Professorin und Mentorin im Exzellenzcluster „Religion und Politik“ an der WWU Münster. Dr. Gert Pickel ist Professor für Religions- und Kirchensoziologie am Institut für Praktische Theologie der Theologischen Fakultät der Universität Leipzig
ctrlnum (DE-627)167101300X, (DE-599)KEP045680671, (DE-He213)978-3-658-15250-5, (EBP)045680671
de15_date 2019-08-08T13:02:51Z
dech1_date 2019-11-28T13:54:17Z
dewey-full 306.6
dewey-hundreds 300 - Social sciences
dewey-ones 306 - Culture & institutions
dewey-raw 306.6
dewey-search 306.6
dewey-sort 3306.6
dewey-tens 300 - Social sciences, sociology & anthropology
facet_912a ZDB-2-SZR, ZDB-2-SEB
facet_avail Online
finc_class_facet Soziologie, Theologie und Religionswissenschaft
fincclass_txtF_mv ethnology, socialsciences
format eBook
format_access_txtF_mv Book, E-Book
format_de105 Ebook
format_de14 Book, E-Book
format_de15 Book, E-Book
format_del152 Buch
format_detail_txtF_mv text-online-monograph-independent
format_dezi4 e-Book
format_finc Book, E-Book
format_legacy ElectronicBook
format_legacy_nrw Book, E-Book
format_nrw Book, E-Book
format_strict_txtF_mv E-Book
geogr_code not assigned
geogr_code_person not assigned
id 0-167101300X
illustrated Not Illustrated
imprint Wiesbaden, Springer VS, [2019]
imprint_str_mv Wiesbaden: Springer VS, [2019]
institution DE-L189, DE-Pl11, DE-Ch1, DE-Zi4, DE-Rs1, DE-14, DE-Bn3, DE-D275, DE-15, DE-D161, DE-L229, DE-Brt1
is_hierarchy_id
is_hierarchy_title
isbn 9783658152505, 3658152508
isil_str_mv DE-L189, DE-Pl11, DE-Ch1, DE-Zi4, DE-Rs1, DE-14, DE-Bn3, DE-D275, DE-15, DE-D161, DE-L229, DE-Brt1
ismn 10.1007/978-3-658-15250-5
kxp_id_str 167101300X
language German
last_indexed 2021-05-10T05:40:43.51Z
local_heading_facet_dezwi2 Sociology of Religion, Religion and sociology, Religion, Culture.
marc024a_ct_mv 10.1007/978-3-658-15250-5
match_str grtner:2019:schlusselwerkederreligionssoziologie:
mega_collection Verbunddaten SWB
names_id_str_mv (DE-588)122633717, (DE-627)082059748, (DE-576)293357412, (DE-588)12163793X, (DE-627)081437951, (DE-576)178107174
physical 1 Online-Ressource (XIX, 669 Seiten); Illustrationen, Diagramme
publishDate [2019]
publishDateSort 2019
publishPlace Wiesbaden
publisher Springer VS
record_id 167101300X
recordtype marcfinc
rsn (DE-Ch1)1000604804, (DE-Zi4)1000169081, (DE-14)16681298
rsn_id_str_mv (DE-14)16681298
rvk_facet No subject assigned
rvk_path Q, QR, HR - HU, H, HR
rvk_path_str_mv Q, QR, HR - HU, H, HR
score 17,799284
series2 Veröffentlichungen der Sektion Religionssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Springer eBook Collection, Springer eBooks ; Social Science and Law
source_id 0
spelling Schlüsselwerke der Religionssoziologie Christel Gärtner, Gert Pickel (Hrsg.), Wiesbaden Springer VS [2019], 1 Online-Ressource (XIX, 669 Seiten) Illustrationen, Diagramme, Text txt rdacontent, Computermedien c rdamedia, Online-Ressource cr rdacarrier, Veröffentlichungen der Sektion Religionssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Springer eBook Collection, Springer eBooks Social Science and Law, Religion hat in den letzten Jahrzehnten verstärkt die Aufmerksamkeit der politischen und medialen Öffentlichkeit auf sich gezogen und ist zu einem oft durchaus kontrovers diskutierten Thema geworden. Gleichzeitig ist Religion auch (wieder) vermehrt in den Fokus wissenschaftlicher Erforschung gerückt, was sich nicht zuletzt an der Zunahme der religionssoziologischen Forschungen und Publikationen seit Mitte der 1990er Jahre ablesen lässt. Die in jüngerer Zeit beobachtbare Renaissance der Religion in der Soziologie wirkt sich auch auf die Zahl der Studierenden und Promovierenden aus, die Interesse an religionssoziologischen Themen und Fragestellungen entwickeln. Außerdem schlägt sie sich in religionsbezogenen Studiengängen und Forschungsverbünden nieder. Dieser Band bietet eine Übersicht über die klassischen Texte der Religionssoziologie für Studienzwecke und schließt damit die durch das gestiegene Interesse an dem Forschungsfeld Religion entstandene Lücke. Der Inhalt Übersicht über die klassischen Texte und religionssoziologisch relevanten Werke des Fachs in über 70 Beiträgen Die Zielgruppen Religionswissenschaftler Soziologen Theologen an Religionsforschung interessierte Studierende und Promovierende Die Herausgeber Dr. Christel Gärtner ist Professorin und Mentorin im Exzellenzcluster „Religion und Politik“ an der WWU Münster. Dr. Gert Pickel ist Professor für Religions- und Kirchensoziologie am Institut für Praktische Theologie der Theologischen Fakultät der Universität Leipzig, Sociology of Religion, Religion and sociology, Religion, Culture., Gärtner, Christel 1958- HerausgeberIn (DE-588)122633717 (DE-627)082059748 (DE-576)293357412 edt, Pickel, Gert 1963- HerausgeberIn (DE-588)12163793X (DE-627)081437951 (DE-576)178107174 edt, 9783658152499, Erscheint auch als Druck-Ausgabe Schlüsselwerke der Religionssoziologie Wiesbaden : Springer VS, 2019 XIX, 669 Seiten (DE-627)1012074293 (DE-576)498127206 9783658152499 3658152494, https://doi.org/10.1007/978-3-658-15250-5 X:SPRINGER Resolving-System Lizenzpflichtig, http://swbplus.bsz-bw.de/bsz167101300xcov.htm V:DE-576;X:SPRINGER image/jpeg 20190808142406 Cover, https://doi.org/10.1007/978-3-658-15250-5 HTWK-Zugang DE-L189, DE-L189 2019-08-08T13:02:52Z, https://doi.org/10.1007/978-3-658-15250-5 DE-Pl11, DE-Pl11 2019-08-08T13:02:53Z, https://doi.org/10.1007/978-3-658-15250-5 DE-Ch1, DE-Ch1 2019-11-28T13:54:17Z 2020-01-09, https://doi.org/10.1007/978-3-658-15250-5 Zum Online-Dokument DE-Zi4, DE-Zi4 2019-08-08T13:02:52Z 2019-08-11, https://doi.org/10.1007/978-3-658-15250-5 DE-Rs1, DE-Rs1 2019-08-08T13:02:53Z, https://doi.org/10.1007/978-3-658-15250-5 DE-14, DE-14 2019-08-08T13:02:51Z 2019-08-15, https://doi.org/10.1007/978-3-658-15250-5 DE-Bn3, DE-Bn3 2019-08-08T13:02:52Z, https://doi.org/10.1007/978-3-658-15250-5 DE-D275, DE-D275 2019-08-08T13:02:53Z, https://doi.org/10.1007/978-3-658-15250-5 Online-Zugriff DE-15, DE-15 2019-08-08T13:02:51Z, https://doi.org/10.1007/978-3-658-15250-5 DE-D161, DE-D161 2019-08-08T13:02:52Z, https://doi.org/10.1007/978-3-658-15250-5 DE-L229, DE-L229 2019-08-08T13:02:52Z, https://doi.org/10.1007/978-3-658-15250-5 DE-Brt1, DE-Brt1 2019-08-08T13:02:52Z
spellingShingle Schlüsselwerke der Religionssoziologie, Religion hat in den letzten Jahrzehnten verstärkt die Aufmerksamkeit der politischen und medialen Öffentlichkeit auf sich gezogen und ist zu einem oft durchaus kontrovers diskutierten Thema geworden. Gleichzeitig ist Religion auch (wieder) vermehrt in den Fokus wissenschaftlicher Erforschung gerückt, was sich nicht zuletzt an der Zunahme der religionssoziologischen Forschungen und Publikationen seit Mitte der 1990er Jahre ablesen lässt. Die in jüngerer Zeit beobachtbare Renaissance der Religion in der Soziologie wirkt sich auch auf die Zahl der Studierenden und Promovierenden aus, die Interesse an religionssoziologischen Themen und Fragestellungen entwickeln. Außerdem schlägt sie sich in religionsbezogenen Studiengängen und Forschungsverbünden nieder. Dieser Band bietet eine Übersicht über die klassischen Texte der Religionssoziologie für Studienzwecke und schließt damit die durch das gestiegene Interesse an dem Forschungsfeld Religion entstandene Lücke. Der Inhalt Übersicht über die klassischen Texte und religionssoziologisch relevanten Werke des Fachs in über 70 Beiträgen Die Zielgruppen Religionswissenschaftler Soziologen Theologen an Religionsforschung interessierte Studierende und Promovierende Die Herausgeber Dr. Christel Gärtner ist Professorin und Mentorin im Exzellenzcluster „Religion und Politik“ an der WWU Münster. Dr. Gert Pickel ist Professor für Religions- und Kirchensoziologie am Institut für Praktische Theologie der Theologischen Fakultät der Universität Leipzig, Sociology of Religion, Religion and sociology, Religion, Culture.
title Schlüsselwerke der Religionssoziologie
title_auth Schlüsselwerke der Religionssoziologie
title_full Schlüsselwerke der Religionssoziologie Christel Gärtner, Gert Pickel (Hrsg.)
title_fullStr Schlüsselwerke der Religionssoziologie Christel Gärtner, Gert Pickel (Hrsg.)
title_full_unstemmed Schlüsselwerke der Religionssoziologie Christel Gärtner, Gert Pickel (Hrsg.)
title_list_str Schlüsselwerke der Religionssoziologie
title_short Schlüsselwerke der Religionssoziologie
title_sort schlusselwerke der religionssoziologie
topic Sociology of Religion, Religion and sociology, Religion, Culture.
topic_facet Sociology of Religion, Religion and sociology, Religion, Culture.
url https://doi.org/10.1007/978-3-658-15250-5, http://swbplus.bsz-bw.de/bsz167101300xcov.htm