Kapital-Verbrechen : zur Kriminalgeschichte des Kapitalismus

>Mit entsprechendem Profit wird Kapital kühn. Zehn Prozent sicher, und man kann es überall anwenden; 20 Prozent, es wird lebhaft; 50 Prozent, positiv waghalsig; für 100 Prozent stampft es alle menschlichen Gesetze unter seinen Fuß; 300 Prozent, und es existiert kein Verbrechen, das es nicht... Ausführliche Beschreibung

1. Verfasser:
Weitere Verfasser: 1931-2015 [VerfasserIn]
Verfasserangabe: Werner Biermann ; Arno Klönne
Format: Buch
veröffentlicht: Köln: PapyRossa-Verl., 2005
Umfang: 207 S
Enthält auch: Literaturverz. S. [190] - 205
Gesamtaufnahme:
Schlagworte:
RVK-Notation: PH 2290 Komplexe Untersuchungen
MS 4745 Komplexe Untersuchungen
89.30 Komplexe Untersuchungen
Buchumschlag
Gespeichert in:

Online

STANDORT-Informationen erhalten Sie hier: