Namenlose Empfindung : Jean Paul und Goethe im Widerspruch ; Handschriften und Deutungen ; [Katalog zur Ausstellung, Freies Deutsches Hochstift/Frankfurter Goethe-Museum, Frankfurt am Main 28. August bis 13. Oktober 2013 ; Klassik-Stiftung Weimar, Goethe-und-Schiller-Archiv 29. November 2013 bis 28. Februar 2014]

Weitere Verfasser: 1967- [HerausgeberIn] ; 1960- [BerichterstatterIn] ; 1763-1825 [BerichterstatterIn] ; 1749-1832 [BerichterstatterIn]
Verfasserangabe: hrsg. von Konrad Heumann ... Mit Beitr. von Anne Bohnenkamp ...
Körperschaft: Freies Deutsches Hochstift - Frankfurter Goethe-Museum
Goethe- und Schiller-Archiv
Kongress: Ausstellung Namenlose Empfindung. Jean Paul und Goethe im Widerspruch. Handschriften und Deutungen
Format: Buch, unbewegtes Bild, Ausstellungskatalog
veröffentlicht: Frankfurt am Main: Freies Deutsches Hochstift, Frankfurter Goethe-Museum, 2013
Umfang: 174 S.; Ill.
Enthält auch: 1779-1781 : Entzükkung! : Empfindung! : Gefühl!! : Jean Paul liest den Werther und schreibt Abelard und Heloise1780 : Der tödende und belebende Quelgeist : Goethe als poetischer Weltenrichter1794 : Mit einer namenlosen Empfindung : Jean Paul schickt Goethe die Unsichtbare Loge1795 : Mit einem warmen aber scheuen Herzen : Jean Paul schickt Goethe den HesperusHimlische Lippen : Jean Paul betrachtet Goethes Bildnis und wartet auf Antwort1796 : Beim Himmel wir wollen uns doch lieben : Jean Paul besucht erstmals WeimarGöthens Karakter ist fürchterlich : Missverständnisse und Exegesen aus der Zeit der Xenien1798-1800 : Ich bin jezt keker als je : Jean Pauls Weimarer Zeit1801 : List, Scherz und Rache : Jean Paul wirbt für E.T.A. Hoffmann1801 : Wie ein Gott liess er das Weltall wirken : Jean Pauls Anrede an Göthe1814 : Ein grosses Stück Himmel : Jean Paul freut sich über Goethes Lob der Levana1816 : Göthe als Freund : Jean Paul träumt1819 : Etwas von Jean Paul : Goethe wirbt für den Orient1824? : Geheimer Rath von Goethe aus Weimar : Ein rätselhaftes Treffen in der Fränkischen Schweiz1825 : Söhnchen! werde dir die Kunde : Goethe belehrt seinen EnkelKeine einzige Zeile gegen Religion und Tugend : Jean Paul fordert Gerechtigkeit von Metternich1825-26 : Literarisches Sauerkraut : Goethe und Jean Paul in einer Anekdote von Johannes Daniel Falk1826 : Die nahe Verwandschaft ausgezeichneter Genies : Goethe betrachtet Jean Paul1830 : Der gute Jean Paul : Jean Pauls Nachlass stiftet Verwirrung1852-1864 : Mit einer namenlosen Empfindung : Ernst Förster in WeimarLiteraturverzeichnis und SiglenNachweis der Bildrechte, Standorte und Drucke.
Schlagworte:
RVK-Notation: GK 4984 Sekundärliteratur
GK 4291 Sekundärliteratur
GK 4270 j
18.10 j
17.97 j
Buchumschlag
Gespeichert in:

Online

STANDORT-Informationen erhalten Sie hier: