Metatexte : Erzählungen von schrifttragenden Artefakten in der alttestamentlichen und mittelalterlichen Literatur

Der Sammelband zielt darauf ab, das heuristische Potential von Metatexten darzustellen, die aus vergangenen Kulturen stammen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus der alttestamentlichen Wissenschaft, der Judaistik und der literaturwissenschaf Ausführliche Beschreibung

Weitere Verfasser: 1978- [HerausgeberIn] ; 1982- [HerausgeberIn]
Verfasserangabe: herausgegeben von Friedrich-Emanuel Focken und Michael R. Ott
Kongress: Autorenkonferenz Praktiken schriftlicher Kommunikation. Die Produktion und Rezeption von schrifttragenden Artefakten in der alttestamentlichen und mittelalterlichen Literatur [VerfasserIn]
Format: E-Book, Konferenzbericht
veröffentlicht: Berlin; Boston: De Gruyter, [2016]
Umfang: 1 Online-Ressource (VIII, 378 Seiten); Illustrationen
Gesamtaufnahme:
Schlagworte:
Buchumschlag
Gespeichert in: