Das Projekt der Kreisgebietsreform in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein : ein Vergleich mit der niedersächsischen Reform des Jahres 1977

In den noerdlichsten Flaechenlaendern der Republik kam es in den letzten Jahren zu heftigen Debatten um die Neugliederung der Kreisstrukturen. Die Arbeit analysiert die seit ueber 30 Jahren abgeschlossene Kreisreform in Niedersachsen, ferner die im Herbst 2011 in Kraft getretene Kreisreform in... Ausführliche Beschreibung

Weitere Verfasser:
Verfasserangabe: Merlin Franke
Format: Elektronische Hochschulschrift
veröffentlicht: Frankfurt am Main : Lang, 2012
Umfang: Online-Ressource
Hochschulschrift: Zugl.: Hamburg, HSU HH, Diss., 2011.
Gesamtaufnahme:
Schlagworte:
Buchumschlag
Gespeichert in:
Zusammenfassung: In den noerdlichsten Flaechenlaendern der Republik kam es in den letzten Jahren zu heftigen Debatten um die Neugliederung der Kreisstrukturen. Die Arbeit analysiert die seit ueber 30 Jahren abgeschlossene Kreisreform in Niedersachsen, ferner die im Herbst 2011 in Kraft getretene Kreisreform in Mecklenburg-Vorpommern sowie die inmitten heisser Kontroversen stehenden Plaene zur Reform der Kreisebene in Schleswig-Holstein. Jede Kreisgebietsreform geriet dabei zum landespolitischen Kraftakt und zur Machtprobe zwischen den Parteien. Fuer die Strukturierung der Vergleichsfaelle und den vergleichenden Charakter der Fragestellung dieser Arbeit wurde die Theorie des Politikzyklusses als bewaehrtes wissenschaftliches Modell angewandt. Die Betrachtung der drei Gebietsreformen in einzelnen Policy-Phasen ermoeglichte darueber hinaus einen besseren Blick auf die Positionierung einzelner Akteure im Beziehungsgeflecht.
Fussnoten: Includes bibliographical references.
ISBN: 9783653014112
3653014115
3631632347
9783631632345