Klassische und quantenmechanische Beschreibung von Singularitäten in der Verteilung der Zeitverzögerung von 2D-Streusystemen

Die Zeitverzögerung bei der Streuung in zwei Dimensionen ist eine Funktion von zwei unabhängigen Parametern. Wenn diese Funktion Sattelpunkte aufweist, so hat der entsprechende Funktionswert theoretisch ein unendlich großes Gewicht in der Wahrscheinlichkeitsverteilung der Zeitverzögerungen.... Ausführliche Beschreibung

1. Verfasser:
Weitere Verfasser: [advisor] ; [referee]
Format: Elektronische Hochschulschrift
veröffentlicht: Dresden : Saechsische Landesbibliothek- Staats- und Universitaetsbibliothek Dresden, 2012.
Schlagworte:
RVK-Notation: UK 1000 Quantentheorie, allgemein Nichtrelativistische Quantentheorie
UK 4000 Näherungsmethoden, Approximationsmethoden in der Quantenmechanik
Kein Bild verfügbar
Gespeichert in: