Leistungssteigerung von Synchronriemenantrieben durch Parallelschaltung von Schlupf- und Zahnriemengetrieben

Das Ziel der Arbeit war, einen Beitrag zur qualitativen Entwicklung der Synchronriemenantriebe und damit zu einer Verbesserung ihrer Betriebseigenschaften zu leisten. Mit der vorliegenden Arbeit wurde der Versuch unternommen, die gestellte Aufgabe unkonventionell zu lösen. Dazu wurde ein... Ausführliche Beschreibung

1. Verfasser:
Weitere Verfasser: [advisor] ; [referee] ; [referee]
Format: Elektronische Hochschulschrift
veröffentlicht: Freiberg : Technische Universitaet Bergakademie Freiberg Universitaetsbibliothek "Georgius Agricola", 2009.
Schlagworte:
RVK-Notation: ZL 4110 Konstruktion und Berechnung von Getrieben
Kein Bild verfügbar
Gespeichert in: