Elektronenspinresonanz in Systemen mit ferromagnetischen Korrelationen

Die Arbeit befasst sich mit der Elektronenspinresonanz (ESR) stark korrelierter Elektronensysteme mit ferromagnetischen Wechselwirkungen. Es wurden dafür Messungen an den Kondogitter-Systemen CeRuPO und CeOsPO, der Dotierungsreihe CeFeAs1-xPxO, den niederdimensionalen frustrierten Quadratgittern... Ausführliche Beschreibung

1. Verfasser:
Weitere Verfasser: [advisor] ; [advisor] ; [referee]
Format: E-Book
veröffentlicht: Dresden: Saechsische Landesbibliothek- Staats- und Universitaetsbibliothek Dresden, 2013
Schlagworte:
ESR
ESR
EPR
RVK-Notation: UM 3700 Elektronenparamagnetische Resonanz (EPR) und Relaxation
UP 6300 Ferro-, Ferri- Antiferromagnetismus
Kein Bild verfügbar
Gespeichert in: