Die pharmakologische Beeinflussung des Hedgehog Signaltransduktionsweges in Kopf-Hals-Tumoren ex vivo

Der Hedgehog Signaltransduktionsweg (HhP) ist in der Embryologie und für die Tumor-entstehung bedeutsam und kann durch den spezifischen Antagonisten Cyclopamin (Cyc) inhibiert werden. Simvastatin (Sim) kann die für den HhP essentielle Cholesterolsynthese blockieren. Die therapeutische... Ausführliche Beschreibung

1. Verfasser:
Weitere Verfasser: [advisor] ; [advisor] ; [advisor] ; [referee] ; [referee]
Format: Elektronische Hochschulschrift
veröffentlicht: Leipzig : Universitätsbibliothek Leipzig, 2015.
Schlagworte:
Kein Bild verfügbar
Gespeichert in: