Modulation der Tau-Aggregation durch Modifikation der Cystein-Reste im Tau-Protein

Tauopathien sind Krankheiten, die mit einer abnormen intrazellulären Tau-Protein-Faltung, Tau-Protein-Aggregation und Filament-Bildung im ZNS und PNS einhergehen. Die Alzheimer Demenz stellt die häufigste Tauopathie dar. Bei ihr kommt es zu einer intra- und extrazellulären Ablagerung... Ausführliche Beschreibung

1. Verfasser:
Weitere Verfasser: [advisor] ; [referee] ; [referee]
Format: Elektronische Hochschulschrift
veröffentlicht: Leipzig : Universitätsbibliothek Leipzig, 2017.
Schlagworte:
Kein Bild verfügbar
Gespeichert in: