Begabung und Förderung in der Musikerziehung : Ist musikalische Begabung angeboren oder erlernbar?

Wer kennt das nicht? Man wohnt einem Konzert bei und bemerkt die unterschiedliche Art und Weise, wie zwei Pianisten ihre Stücke spielen und präsentieren. An dieser Stelle treten Erklärungsversuche ein, die zumeist sehr objektiv sind. Vielleicht das Alter und die damit einhergehende Erfahrung,... Ausführliche Beschreibung

1. Verfasser:
Verfasserangabe: Sandra Malik
Format: Elektronische Hochschulschrift
veröffentlicht: Hamburg : Bachelor + Master Publishing, 2013
Umfang: 1 Online-Ressource (52 Seiten)
Gesamtaufnahme:
Schlagworte:
RVK-Notation: LR 56962 Musikalische Begabungs- und Leistungsmessung
Buchumschlag
Gespeichert in:
Zusammenfassung: Wer kennt das nicht? Man wohnt einem Konzert bei und bemerkt die unterschiedliche Art und Weise, wie zwei Pianisten ihre Stücke spielen und präsentieren. An dieser Stelle treten Erklärungsversuche ein, die zumeist sehr objektiv sind. Vielleicht das Alter und die damit einhergehende Erfahrung, oder auch der Zeitraum, in dem ein Instrument schon gespielt wird, sowie die Schwierigkeit des Stückes könnten eine Rolle spielen oder auch der Einfluss des Lehrers, der sein Wissen und seine Fertigkeiten an den Schüler im besten Fall weitergibt. Doch selbst wenn diese objektiven Unterschiede nicht eintre
Fussnoten: Originaltitel der Abschlussarbeit: Musikalische Begabung im Kontext musikalischer Früherziehung. - Includes bibliographical references. - Online resource; title from PDF title page (ebrary, viewed April 2, 2014)
ISBN: 9783863417055
3863417054
9783863412050
3863412052