Neu entdeckte Franziskaner-Musikalien aus dem 18. Jahrhundert, Musikgeschichte in Mittel- und Osteuropa. 6,S. 3-9

Im 14. Jahrhundert kamen die Franziskaner in die Stadt Gyöngyös. Ihre Kirche brannte nach 1526 ab; in der jetzigen Form wurde sie zwischen 1700 und 1721 umgebaut. Das Ordenshaus - eines der größten im Lande - wurde im Jahre 1727 errichtet und gehörte zur Salvatorianischen - seit 1757 als... Ausführliche Beschreibung

1. Verfasser:
Format: E-Artikel
veröffentlicht: Arbeitsgemeinschaft für die Musikgeschichte in Mittel- und Osteuropa an der Universität Leipzig, 2000
Gesamtaufnahme:
Schlagworte:
Kein Bild verfügbar
Gespeichert in: