Lieben, lügen, leben. Biografien und Erinnerungen zwischen (Un-)Sichtbarkeit und Agency Selbstbestimmung gleichgeschlechtlich L(i)ebender von den fünfziger Jahren bis heute

Wie werden Normen, Vorstellungen und Praktiken in Bezug auf gleichgeschlechtliche L(i)eben im Postnationalsozialismus tradiert, gleichgeschlechtlich L(i)ebende gesellschaftlich verortet und wie agieren sie selbst? Um diese Fragen zu beantworten gilt es, den Blick auf die Selbstbestimmung... Ausführliche Beschreibung

1. Verfasser:
Format: E-Book
veröffentlicht: Technische Universität Chemnitz, 2018
Schlagworte:
Kein Bild verfügbar
Gespeichert in: