Architektursoziologie

Parallel zur Wiederentdeckung des Raumes als soziale Kategorie hat sich jüngst die Architektursoziologie als neue soziologische Disziplin entwickelt, die zusehends den Weg in die Curricula der Bachelor- und Master-Studiengänge der Soziologie und auch der Architektur findet. Mit diesem Band... Ausführliche Beschreibung

1. Verfasser:
Verfasserangabe: Heike Delitz.
Format: E-Book
veröffentlicht: Bielefeld : transcript Verlag, [2009].
©2009.
Umfang: 1 online resource(148 p.) : illustrations.
Enthält auch: Frontmatter -- Inhalt -- I. Einleitung: Konkurrenz & Ignoranz von Architektur und Soziologie -- II. Zur Geschichte der Architektursoziologie avant la lettre -- III. Neuere Ansätze der Architektursoziologie -- IV. Herausforderungen der soziologischen Theorie -- V. Fallstudien zur Architektur als ›Medium‹ des Sozialen -- VI. Folgen für Architektur und Soziologie -- Anmerkungen -- Literatur -- Backmatter.
Frontmatter -- Inhalt -- I. Einleitung: Konkurrenz & Ignoranz von Architektur und Soziologie -- II. Zur Geschichte der Architektursoziologie avant la lettre -- III. Neuere Ansätze der Architektursoziologie -- IV. Herausforderungen der soziologischen Theorie -- V. Fallstudien zur Architektur als ›Medium‹ des Sozialen -- VI. Folgen für Architektur und Soziologie -- Anmerkungen -- Literatur -- Backmatter.
Gesamtaufnahme:
Schlagworte:
Buchumschlag
Gespeichert in: